Direkt zum Inhalt

Analyse und
Laboranwendungen

Ob es um klinische Diagnostik geht, um medizinische Studien oder um die Entwicklung eines neuen Wirkstoffs, ob in der Arztpraxis, der Forschungsabteilung eines Pharmaunternehmens oder beim Analytik-Dienstleister: Ohne verlässliche Analyse-Ergebnisse wären zahllose Diagnosestellungen und Behandlungen schlichtweg nicht möglich. Und bei vielen Analysemethoden spielen technische Gase eine entscheidende Rolle.

Atemgas- und Blutgasanalyse

Blutgase sind die vom Blut transportierten Atemgase Sauerstoff und Kohlendioxid. Der Sauerstoffgehalt des Blutes und die Sauerstoffsättigung sind wichtige Parameter der Körperfunktion. Bei einer Störung des Abatmens von Kohlendioxid in der Lunge, bildet sich im Blut vermehrt Kohlensäure und das Blut wird sauer. Atem- bzw. Blutgase können z.B. mit Hilfe folgender CARBAGAS-Gasgemische gemessen werden:

  • CARBLOOD 2 (10.5 % CO2 in N2)
  • CARBLOOD 3/12 (5 % CO2 / 12 % O2 in N2)
  • CARBLOOD 3/20 (5 % CO2 / 20 % O2 in N2)

Weitere Gasgemische können für Sie auf Anfrage speziell hergestellt werden. Die Qualität der Einzelbestandteile entspricht der Pharm. Eur.

Betrieb von Analysegeräten

Im medizinischen Labor werden Prüf- und Reinstgase zum Betrieb von Analysegeräten benötigt. Folgende Gase kommen dabei zum Einsatz:

  • Wasserstoff
  • Stickstoff
  • Helium
  • Argon

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die zuständigen Fachleute.